marstall Premium-Pferdefutter
zum Shop
Marstall Zentrale
+49 - 83 86 - 93 33-15
marstall Zentrale
Unsere freundlichen Mitarbeiter helfen Ihnen gerne weiter!
Beratungs-Hotline
Für alle Fragen rund um die Pferdefütterung.
0 180 5 - 01 09 44*
Mo-Fr zwischen 8-12 Uhr und 13-17 Uhr.
*0,14 €/Min. für Anrufe aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 € /Min.
Website durchsuchen

marstall Kotuntersuchung - Verwurmung

Institut für TropenmedizinZum Beginn der Weidesaison:
Sind Sie sicher, dass Ihr Pferd entwurmt werden muss?
Ist die Wurmkur bei Ihrem Pferd wirksam?


Neuere Untersuchungen aus Deutschland belegen Resistenzen bei Würmern, bzw. dass viele Entwurmungen unwirksam oder eventuell gar nicht notwendig sind.
Die moderne Tiermedizin empfiehlt daher die so genannte selektive anthelmintische Therapie. Dabei erfolgt die Entwurmung nach einer gezielten Kotuntersuchung und es werden nur noch die Pferde entwurmt, bei denen die Eiausscheidung einen vorher definierten Schwellenwert überschritten hat. Dies beugt Resistenzen vor, belastet die Pferde nicht unnötig und schont zudem den Geldbeutel der Pferdebesitzer...

Routinemäßig wird diese neue Methode derzeit nur in Dänemark angewendet. Denn dort dürfen die Tierärzte nach gesetzlicher Vorgabe nur dann Anthelmintika verschreiben, wenn vorher Wurmbefall diagnostiziert worden ist.

Wir von marstall unterstützen dieses zeitgemäße Entwurmungsregime indem wir helfen wollen, es mehr und mehr Pferdebesitzern bekannt zu machen.
Das Diagnostikzentrum des Instituts für Vergleichende Tropenmedizin und Parasitologie der Ludwig-Maximilians-Universität München ist auf die McMaster-Methode spezialisiert; ein Verfahren mit dem die Wurmei-Ausscheidung kostengünstig erfasst werden kann.

Sprechen Sie mit Ihrem behandelnden Tierarzt und senden Sie den Kot Ihrer Pferde zusammen mit einem ausgefüllten Untersuchungsformular zur Analyse ein. Je nach Ergebnis entscheidet Ihr Tierarzt, ob eine Wurmkur überhaupt nötig ist. Und wenn ja, dann gezielt und wirksam!
Untersuchungsanträge zum Download finden Sie hier.
Informationen zum Versand der "freigestellten veterinärmedizinischen Probe" erhalten Sie bei Ihrem Tierarzt.


Weitere Informationen finden Sie auch unter www.Selektive-Entwurmung.com.

Bei Rückfragen steht Ihnen das Diagnostikzentrum unter der folgenden Telefonnummer gerne zur Verfügung: +49 (0)89-2180 3621

 

 
Fohlen-NOT-Paket
Fohlen-NOT-Paket
Händlersuche
finde uns auf Facebook Marstall Videos