marstall Premium-Pferdefutter
VIP-Ecke
zum Shop
marstall Zentrale
+49 - 83 86 - 93 33-15
marstall Zentrale
Unsere freundlichen Mitarbeiter helfen Ihnen gerne weiter!

Lisa Maria Räuber in Topform

Die Springamazone aus Steingebronn, österreichische Staatsmeisterin, bewies einmal mehr beim CSIO im österreichischen Lamprechtshausen ihr Ausnahmetalent. Sie gewann mit der österreichischen Young-Rider-Mannschaft auf Cyrrus 3 den heiß begehrten Nationenpreis vor den Mannschaften aus Ungarn, Italien, Deutschland auf dem sechsten Rang.

Der Equipe-Chef Kurt Gravemeier (D) setzte auf Lisa’s Nervenstärke und ließ sie als Schlussreiterin starten. Sie quittierte dies mit einer blitzsauberen Nullrunde und dem Sieg.

Für die Einzelreiter folgte am Montag der FEI Grand Prix Young Rider – Jump off Höhe: 145 cm Qualifier for the European Championschips Young Rider 2018. International sehr gemischt, schafften es von den 38 Qualifizierten zwei Italiener, ein Engländer, ein Belgier und Lisa, mit einer Nullrunde ins Stechen.

Mit einer weiteren Nullrunde im Stechen erritt Lisa den verdienten zweiten Platz hinter dem Belgier Dries Goossens, der dieses Jahr zum letzten Mal bei den Young Rider starten durfte.

Der CSIO in Lamprechtshausen war für Lisa ein voller Erfolg. Auch ihr Trainer Kurt Maier war mit ihrer Leistung mehr als zufrieden.

Als nächstes stehen die Future Champions in Hagen und die Europameisterschaften in Fontainbleau (F) an.

 
Website durchsuchen
Fohlen-NOT-Paket
Fohlen-NOT-Paket
Händlersuche

finde uns auf Facebook Marstall Videos