Glossar

biologisch hochverfügbar

Als biologisch hochverfügbar bzw. biologisch wirksam gelten Nährstoffe, die aufgrund ihrer natürlichen Herkunft oder ihrer organischen Struktur vom Körper wesentlich leichter und oft auch schneller aufgenommen werden können als künstlich hergestellte Verbindungen. Biologisch hochverfügbare Nährstoffe sind aus diesem Grund deutlich wirksamer.

Noch Fragen? Noch Fragen?
nach oben