Glossar

Biotin (Vitamin B7)

Biotin (Vitamin B7) kann das Pferd, wie die anderen B-Vitamine, über die Dickdarmflora bilden. Ist die Darmflora gestört, leidet das Pferd an Leberprobleme oder Kotwasser bzw. bekommt viel Silage kann es zu einem Mangel kommen. Biotin, auch Vitamin H genannt, hat wesentliche Funktionen im Fett- und Zuckerstoffwechsel des Pferdes. Außerdem ist es maßgeblich an der Bildung von Keratin (Substanz in Haaren und Hufen) beteiligt. Biotin wirkt sich daher positiv auf die Gesundheit von Haut, Haar und Horn aus. Viel Biotin ist in Bierhefen und Biertreber enthalten. Hoch dosierte Zusatzfuttermittel können z. B. Pferden helfen, die zu Hornspalten und weichem Hufhorn neigen.

Noch Fragen? Noch Fragen?
nach oben