Magen-Schutz

Magen-Schutz

Bei empfindlichem, nervösem & irritiertem Magen
  • hilft, das Magen-Darm-Milieu zu beruhigen
  • reich an sekundären Pflanzenstoffen
  • antibakteriell & entzündungshemmend
Lieferzeit
3-5 Tage
75,00 €
Inkl. 7% MwSt. , zzgl. Versandkosten Beutel 500 g
0,15 € / 1 g

marstall Magen-Schutz ist ein natürlicher Futterzusatz aus Brassica-Keimlingssprossen für Pferde, die magenempfindlich bzw. einer hohen physischen oder psychischen Belastung ausgesetzt sind. marstall Magen-Schutz hilft, das Magen-Darm-Milieu wieder ins Gleichgewicht zu bringen

marstall Magen-Schutz hilft, den Magen-Darm-Trakt vor den Folgen von Stress zu schützen.

Stress schlägt auch Pferden auf den Magen, wie Studien zeigen. Er wird beispielsweise durch lange Fresspausen, Fütterungsfehler, Antibiotikagaben und Transport verursacht. Für Fohlen bedeutet auch das Absetzen Stress und kann zu Magenproblemen führen. marstall Magen-Schutz greift die positiven Erfahrungen mit Kohlgewächsen bei empfindlichem Magen auf. Das Faser-Granulat mit sekundären Pflanzenstoffen ist reich an natürlichen Antioxidantien, die nachweislich antibakteriell und entzündungshemmend wirken. Es reguliert zudem den Säure-Basen-Haushalt.

Einzelfuttermittel für Pferde

Zusammensetzung von marstall Magen-Schutz

Brokkoli-Keimlingssprossen (100,00 %)

ADMR konform laut FN 1.1.2019.


Analytische Bestandteile und Gehalte von marstall Magen-Schutz sowie Energie je kg

Rohprotein

26,00 %

Rohfett

16,10 %

Rohfaser

32,00 %

Rohasche

0,20 %

Fütterungsempfehlung für marstall Magen-Schutz …

… in extremen Stress-Situationen zur Unterstützung der Magen-Darm-Funktion

 über 4 Wochen

Kleinpferd/Pony

ca. 10 g = ca. 1 Messlöffel/Tag

Vollblut        

ca. 15 g = ca. 1 ½ Messlöffel /Tag

Warmblut

ca. 20 g = ca. 2 Messlöffel /Tag

… zur allgemeinen Unterstützung der Magen-Darm-Funktion

über 1 bis 2 Monate

Kleinpferd/Pony

ca. 5 g = ca. ½ Messlöffel /Tag

Vollblut        

ca. 8 g = ca. ¾ Messlöffel /Tag

Warmblut

ca. 10 g = ca. 1 Messlöffel /Tag

… bei Fohlen über die Absetzzeit

 ca. 1 Woche vor bis 4 Wochen nach dem Absetzen

Kleinpferd/Pony

ca. 4 g = ca. ½ Messlöffel /Tag

Vollblut        

ca. 5 g = ca. ½ Messlöffel /Tag

Warmblut

ca. 8 g = ca. ¾ Messlöffel /Tag

Fütterungshinweise

Unsere Empfehlungen gehen grundsätzlich von einem Raufutteranteil (Heu) von 1,5 kg je 100 kg Lebendgewicht und Tag aus.

Am besten mit schmackhaftem Futter wie marstall Sinfonie verabreichen.

Erfahrungsbericht einreichen
Erfahrungsbericht einreichen
Noch Fragen? Noch Fragen?
nach oben