Erfahrungsbericht von Melanie über Amino-Muskel Plus und Allegro

Dank Amino-Muskel Plus und Allegro (jetzt „Vitamin E & Selen“) hat sich die Arbeitsbereitschaft stark verbessert. Die Rückenmuskulatur und Hinterhandmuskulatur konnten aufgebaut werden.


Erfahrungsbericht Melanie

Acht Wochen lang habe ich meiner Trakehner Mix Stute Essaja Safira nun die Zusatzfuttermittel marstall Amino-Muskel Plus und marstall Allegro [jetzt Vitamin E & Selen – Anm. marstall] neben dem Training zugefüttert.

Essaja tat sich beim Muskelaufbau wirklich schwer, auch wenn ich sie intensiv gearbeitet habe. Aber manche Muskelregionen wollten sich nicht richtig aufbauen lassen. Einige Leute sagten mir, es würde an der Rasse liegen, andere wiederum meinten die Ernährung meiner Stute sollte umgestellt werden. Als Erstes hab ich mich auf der Webseite von marstall informiert, weil ich schon seit längerer Zeit auf die Produkte von marstall vertraue. Essaja kannte bereits u.a. Müsli, Mash und das Zusatzfutter Allegro [jetzt Vitamin E & Selen – Anm. marstall] von marstall. Diese Produkte nahm sie immer sehr gut an. Also suchte ich dort nach der Lösung unseres Muskel Problems.

Mit Allegro habe ich bereits gute Ergebnisse erzielen können. Es ist ein Selen Präparat, das Essaja sehr gut unterstützt hat, aber das Ergebnis war noch nicht perfekt.

Durch die Website von marstall und anderen Erfahrungsberichten fand ich das Amino-Muskel Plus! In Kombination mit dem Allegro, sowie den hochwertigen Müslis Amino-Sport und Turnier fand ich nun die optimale Lösung unseres Problems. Hinzu kam das intensive Training mit Longe und Doppellonge (durch meinen Arbeitsunfall durfte ich in der Zeit nicht reiten und musst Essaja mit Longe und Bodenarbeit beschäftigen).

Ich war überrascht, denn schon nach einigen Tagen stellte sich bei Essaja eine ganz neue Arbeitsbereitschaft ein. Top motiviert, keine Erschöpfung oder Muskelkater. Nach der Arbeit sah man richtig wie ihre Muskeln noch arbeiteten!

Obwohl meine Stute ein kleiner Dürrharken ist, sah man wöchentlich Veränderungen. Körperlich und mental steigerte sich Essaja von Woche zu Woche.

Nach acht Wochen hat Essaja schöne Rücken- und Hinterhandmuskeln aufgebaut, ihre Arbeitsbereitschaft ist der Hammer. Aufgrund der neuen Muskeln hat sich ihre Balance enorm verbessert und Essaja ist einfach in Top Form.

Bis jetzt bekam sie drei Mal täglich beide Zusätze in ihr Futter. Ich werde die Dosierungen nun langsam reduzieren und über den Winter weiter an Essajas Muskeln arbeiten. Mittlerweile darf ich wieder in den Sattel steigen und kann das tägliche Training meiner Stute wieder variieren.

Die nächsten Monate erarbeiten wir uns das nächste Ziel, eine Klasse höher in der Dressur und einen erfolgreichen Start ins Turnierleben. Mit dem Futter von marstall Premium-Pferdefutter wird Essaja nun so unterstützt wie cih es mir als Pferdebesitzerin und Reiterin wünsche. Die Gesundheit meines Pferdes und dessen Erhalt ist das Wichtigste für mich und dank marstall sind mir diese im Punkt Pferdefütterung zu 100% sicher.

In dem Sinne vielen Dank an marstall für die Entwicklung solch guter Pferdefuttermittel!

marstall Allegro
Essaja Erfahrungsbericht
marstall Amino-Muskel Plus
Noch Fragen? Noch Fragen?
nach oben