Wiesen-Cobs

Allgäuer Natur – pur!
  • rohfaserreiche Cobs - schonend getrocknet
  • staubfrei
  • fruktanarm
  • ohne Zusätze
Lieferzeit
3-5 Tage
17,80 €
Inkl. 7% MwSt. , zzgl. Versandkosten Sack 25 kg
0,71 € / 1 kg

marstall Wiesen-Cobs bestehen aus warmluftgetrocknetem Heu von artenreichen Wiesen aus dem Allgäu. Die marstall Wiesen-Cobs sind naturbelassen, eiweißarm und rohfaserreich. Bei der Herstellung wird keine Melasse zugesetzt und die marstall Wiesen-Cobs enthalten wenig Fruktan.

marstall Wiesen-Cobs sind eingeweicht ein idealer Heuersatz – auch für Pferde mit Kauproblemen.

Das Pferd ist als Raufutterfresser darauf ausgelegt, überständiges, artenreiches Gras zu verdauen. Die Allgäuer Wiesen weisen eine große Gräservielfalt auf und durch den späten Schnittzeitpunkt, als schonende Häcksel und die sofortige Warmlufttrocknung sind die marstall Wiesen-Cobs eine hochwertige Raufutterquelle mit guter Strukturwirkung.

Die marstall Wiesen-Cobs können als Raufutter-Ergänzung oder als vollständiger Heuersatz eingesetzt werden und eignen sich ideal auch für Seniorenpferde. Bei der Lagerung sind die 16-mm marstall Wiesen-Cobs sehr platzsparend und staubfrei. Sie sollten circa eine halbe Stunde vor dem Verfüttern mit ausreichend Wasser eingeweicht werden.

Ergänzungsfuttermittel für Pferde

Zusammensetzung von marstall Wiesen-Cobs

Gras, hochtemperaturgetrocknet (100,00 %)
(Allgäuer Hochland Naturwiesengras, 1. Aufwuchs, spät in der Blüte, gehäckselt und pelletiert)

Bestehend aus einer Vielzahl verschiedener Kräuter und Gräser wie:
Knaulgras, Rohrschwingel, Rotschwingel, Deutsches Weidelgras, Welsches Weidelgras, Wiesenlieschgras, Wiesenschwingel, Rotklee, Weißklee, Wiesenrispe, Glatthafer, Goldhafer, Jährige Rispe, Hornschotenklee, Wiesenfuchsschwanz, Rotes Straußgras, Alexandrinenklee, Breitwegerich, Spitzwegerich, Kamille, Ruchgras, Wiesenschaumkraut, Zittergras, Wollgras, Kuckucksblume, Kammgras, Labkraut, u. v. m.

ADMR konform laut FN 1.1.2019.


Analytische Bestandteile und Gehalte von marstall Wiesen-Cobs sowie Energie je kg

Rohprotein

11,00 %

pcv* Rohprotein

46,00 g

Rohfett

2,50 %

Rohfaser

20,20 %

Rohasche

10,60 %

Energie (DE)

8,60 MJ

Energie (ME)

7,00 MJ

Calcium

0,80 %

Phosphor

0,30 %

Natrium

0,30 %

Magnesium

0,25 %

Fruktan

3,90 %

*pcv = präcaecal verdaulich = dünndarmverdaulich = fürs Pferd verfügbar

Spurenelemente

Kupfer

7,80 mg

Zink

30,00 mg

Selen

0,10 mg

Fütterungsempfehlung für marstall Wiesen-Cobs als hochwertiger Heuersatz

Kleinpferd/Pony

 ca. 1,0 kg bis 1,5 kg je 100 kg LG/Tag

Vollblut        

 ca. 1,0 kg bis 1,5 kg je 100 kg LG/Tag

Warmblut

 ca. 1,0 kg bis 1,5 kg je 100 kg LG/Tag

1 kg marstall Wiesen-Cobs ersetzt 1 kg Heu

Beispiel-Ration pro Tag für ein Pferd mit 550 kg Lebendgewicht zur Aufwertung der Grundfutterration

ca. 1,0 bis 3,0 kg Wiesen-Cobs + 6 kg Heu

1 Liter marstall Wiesen-Cobs = ca. 550 g

Fütterungshinweise

Wir empfehlen, marstall Wiesen-Cobs in Wasser einzuweichen und als Brei zu verfüttern. Je 1 kg marstall Wiesen-Cobs in ca. 2,5 bis 3,0 l Wasser einweichen bis alle marstall Wiesen-Cobs vollständig aufgeweicht sind. Naturbedingt kommt es zu unterschiedlichen Aufweichzeichten der marstall Wiesen-Cobs.

Erfahrungsbericht einreichen
Erfahrungsbericht einreichen
Noch Fragen? Noch Fragen?
nach oben