Wiesen-Fasern

Wiesen-Fasern

Allgäuer Natur – pur!
  • lose Fasern - kein Einweichen notwendig
  • die extra Portion Struktur
  • ohne Zusätze
Bewertung:
100 % of 100
Lieferzeit
3-5 Werktage
Ab 18,50 €
Inkl. 7% Mwst., zzgl. Versandkosten
1,23 € / 1 kg

marstall Wiesen-Fasern sind gehäckselte, warmluftgetrocknete lose Heufasern mit garantierter Herkunft aus dem Allgäu. Sie können auch trocken verfüttert werden.


marstall Wiesen-Fasern eignen sich als kaufördernde Handvoll Struktur im Kraftfutter.

marstall Wiesen-Fasern bestehen aus artenreichem Heu von reinen Allgäuer Hochlandwiesen. Durch den späten Schnitt sind die marstall Wiesen-Fasern sehr rohfaserreich. Die 1-2 cm langen Häcksel können unter das Kraftfutter gemischt werden, um die Kautätigkeit anzuregen und der Dickdarmflora zusätzliche Rohfaser zu liefern.

Einzelfuttermittel für Pferde

Zusammensetzung von marstall Wiesen-Fasern

Gras, hochtemperaturgetrocknet (100,00 %)
(Allgäuer Hochland Naturwiesengras, 1. Aufwuchs, spät in der Blüte, gehäckselt)

Bestehend aus einer Vielzahl verschiedener Kräuter und Gräser wie zum Beispiel:

Knaulgras, Rohrschwingel, Rotschwingel, Deutsches Weidelgras, Welsches Weidelgras, Wiesenlieschgras, Wiesenschwingel, Rotklee, Weißklee, Wiesenrispe, Glatthafer, Goldhafer, Jährige Rispe, Hornschotenklee, Wiesenfuchsschwanz, Rotes Straußgras, Alexandrinenklee, Breitwegerich, Spitzwegerich, Kamille, Ruchgras, Wiesenschaumkraut, Zittergras, Wollgras, Kuckucksblume, Kammgras, Labkraut, u. v. m.

ADMR konform laut FN 1.1.2019.

 

Analytische Bestandteile und Gehalte von marstall Wiesen-Fasern sowie Energie je kg

Rohprotein

10,30 %

pcv* Rohprotein

52,00 g

Rohfett

2,60 %

Rohfaser

25,50 %

Rohasche

8,20 %

Energie (DE)

8,60 MJ

Energie (ME)

7,20 MJ

Calcium

0,60 %

Phosphor

0,30 %

Natrium

0,05 %

Magnesium

0,25 %

Fruktan

6,80 %

Zucker

9,30 %

*pcv = präcaecal verdaulich = dünndarmverdaulich = fürs Pferd verfügbar

Spurenelemente

Kupfer

6,50 mg

Zink

28,00 mg

Selen

0,10 mg

Fütterungsempfehlung für marstall Wiesen-Fasern

 

… als hochwertiger Heuersatz

ca. 1,0 bis 1,5 kg je 100 kg LG/Tag

1 kg Wiesen-Fasern ersetzt 1 kg Heu

 

Beispiel-Ration pro Tag für ein Pferd mit 550 kg Lebendgewicht …

… als vollständiger Heu-Ersatz

ca. 5,5 bis 8,0 kg Wiesen-Fasern

… zur Aufwertung der Grundfutterration

ca. 2,0 kg Wiesen-Fasern + 6,0 kg Heu

… als Struktur unter das Kraftfutter

ca. 2 bis 3 „Handvoll“ Wiesen-Fasern zum Müsli + Heu

 

1 Liter marstall Wiesen-Fasern = ca. 310 g

Fütterungshinweise

marstall Wiesen-Fasern können trocken verfüttert werden. Gerade beim Anfüttern empfehlen wir sie jedoch anzufeuchten. Eine Quellzeit ist nicht nötig

Wiesen-Fasern
Erfahrungsbericht einreichen
Erfahrungsbericht einreichen
Erfahrungsbericht einreichen
You can select maximum 10 images.

* Pflichtfelder

Noch Fragen? Noch Fragen?
nach oben